Arianna Giorgia Bonazzi über die Eitelkeit, übersetzt zu werden

Aug 29 2008 Published by under Artikel, Medien

Ein Gespräch mit der 25-jährigen italienischen Autorin, die uns ihren Werdegang erzählt. Ein Weg von Udine bis zum italienischen Staatsfernsehen RAI in Mailand, mit Zwischenstopps in Paris und der Privatschule “Scuola Holden“ von Alessandro Baricco, aber immer mit einem Blick zu den Sternen.

read…